WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

New  Ab sofort kannst Du Deine Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Touren bei uns buchen  CityGuideLounge

Emirates Stadium - ab £ 24,90 /Person

Das Emirates Stadion ist das Zuhause vom traditionsreichen englischen Fußballclub Arsenal London. Es wurde 2006 eröffnet und bietet Platz für ca. 60.000 Zuschauer. Erbaut wurde es, weil das alte Stadion Highbury für den erstklassigen Club zu klein wurde. Dieses steht immer noch, nur ein paar Hundert Meter entfernt. Der fortschrittliche Fußballtempel ist ein Vorzeigemodell eines modernen Sportstadions und das zweitgrößte in der Premier League. Nur das Old Trafford von Manchester United ist noch größer. Wie man schon erahnen kann, ist das Stadion nach der arabischen Fluggesellschaft Emirates benannt, die den Bau mit einer nicht unwesentlichen Geldsumme unterstützte. Das Stadion der "Gunners" steht nicht unweit vom berühmten Wembley Stadion und daher spielt die englische Nationalmannschaft leider nie hier im Wohnzimmer des FC Arsenal.


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Das sagen Kunden über uns

ProvenExpert, Trustpilot & Review Centre

 

Aber vor Ort an der Hornsey Road kann man sich leicht vorstellen, wie es hier während eines Spieltages zugeht. Bei einer Tour kann man vom Fanshop über VIP-Bereich, Ehrentribüne, Spielerkabinen, Trainerbank bis zum Raum der Pressekonferenz einen Blick werfen. Neben dem heiligen Rasen gibt es ein Arsenal Museum, in dem man einen echten Einblick in die Geschichte des Fußballclubs bekommt. Natürlich gibt es auch einen FCA Fanshop, der für jeden Geldbeutel und Fan oder Nicht-Fan etwas zu bieten hat und zahlreiche Essensgelegenheiten rund ums Stadion. Ein Besuch, bzw. eine Tour ist nicht nur für Fußball- sondern auch für Architekturfans absolut empfehlenswert.

Wer keine Zeit hat an einer Tour teilzunehmen oder ein Spiel zu besuchen, sollte einfach um das Bauwerk herumschlendern. Es stehen Infotafeln und Statuen bereit, zusätzlich geben diverse Bilder einen tollen Eindruck vom weltklasse Fußball, der hier gespielt wird. Das Emirates Stadion liegt mitten in einem Wohngebiet, daher sind Parkplätze für Anwohner beschränkt und es wird empfohlen nicht mit dem Auto, sondern mit der U-Bahn oder dem Bus anzureisen.

Verfügbarkeit:
täglich

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?), Motorrad oder Fahrrad, Tube (Station: Emirates Stadium), Bus (4, 19, 29, 43, 91, 106, 153, 236, 253, 254, 259, 271, 393), Taxi, Uber (Uber-Konto erstellen?)

Dauer:
ca. 90 Minuten

Kosten: » Anfragen & Buchen
Preise starten ab £ 24,90 pro Person

Tipp:
Die Legends Stadion-Tour ist ein absolutes Muss für echte Fans. Dabei führt ein richtiger Held aus vergangenen Tagen die Teilnehmer durch das Stadion. Man kann den luxuriösen Umkleideraum bestaunen, durch den Tunnel den Innenraum des Stadions betreten und auf der Bank Platz nehmen. Mit der lebenden Legende kann man sich dann über dessen Profizeit und das aktuelle Team austauschen. Zum Abschluss bekommt man ein signiertes Foto des Ex-Stars und ein limitiertes Überraschungsgeschenk.

 

 ---

Like uns auf Facebook und folge uns auf Instagram und Twitter, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Zurück zum Anfang